Ansprechpartner:   Geschäftsstelle

info@tsv-gersthofen.de 08 21/49 48 49
infoveranstaltung 27.02.2024
Der Neubau eines Ganzjahresbades nördlich der Stiftersiedlung und damit verbunden die mögliche Verlagerung des TSV Gersthofen sind schon seit längerer Zeit im Gespräch. Am Dienstag, 27.02.2024 wird der erste Bürgermeister Michael Wörle zusammen mit dem zuständigen Projektleiter der Stadt Gersthofen die Pläne dazu ab 19.30 Uhr im Gymnastiksaal des TSV Gersthofen (Sportallee 12; 86368 Gersthofen) den Mitgliedern des Vereins vorstellen. Anschließend gibt es für alle Interessenten noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und dieses wichtige Thema zu diskutieren.

SEI DABEI - Die Veranstaltung ist Mitgliedern des TSV 1909 Gersthofen e. V. vorbehalten. #tsv1909gersthofen

TSV Gersthofen und Stadt Gersthofen ehren Sportlerinnen und Sportler für besondere Leistungen im Jahr 2022

Der TSV 1909 Gersthofen e.V. ehrte zusammen mit der Stadt Gersthofen Sportlerinnen und Sportler für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2022. Anbei der Bericht  zu den Sportlerinnen und Sportler für besondere Leistungen im Jahr 2022.

Geehrte der Stadt Gersthofen  Silber Stadt Gersthofen  Sportler des Jahres 2022  Ulrich Meitinger

Der TSV 1909 Gersthofen e.V. hat ein Konzept erstellt, das dazu dient die Prävention von sexualisierter Gewalt zu verbessern – „Vorbeugen und Aufklären, Hinsehen und Handeln“ steht dabei an allererster Stelle! Als großer Sportverein setzen wir uns für das Wohlergehen aller Mitglieder, insbesondere für alle uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen ein. Gerade Kinder und Jugendliche sollen ohne Gewalt und Diskriminierung aufwachsen. Dazu sollen sie im Sport Unterstützung und Schutz durch die Verantwortlichen erfahren. Das Konzpet ist im Mitgliederbereich zu finden.

Zwei Jahre gibt es den Preis des Präsidenten des Bezirks Schwaben, der das ehrenamtliche Engagement in Sportvereinen würdigt, nun schon. In diesem Jahr wurden Vereine prämiert, die Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringen und dadurch Höchstleistungen für ihre Mitmenschen und Umgebung erzielen. In der Jury saßen neben Bezirkstagspräsident Martin Sailer, Ärztin Dr. Irene Epple-Waigel, Journalistin Andrea Bogenreuther, Vorsitzender des BLSV Bernd Kränzle sowie Vorsitzende der BSJ im BLSV Claudia Linke. Zu einem dieser Anerkennungspreisträger zählte am gestrigen Abend im kleinen goldenen Saal in Augsburg auch der TSV 1909 Gersthofen e.V., der neben der Integration von Flüchtlingen seit vielen Jahren eine Abteilung „Gesundheitssport“ betreibt, die nicht nur Sport für Menschen ab der Lebensmitte, Seniorinnen und Senioren anbietet, sondern speziell mit Menschen mit Behinderung arbeitet. Diese Arbeit findet sowohl als Wassergymnastik, als auch Sportstunde mit und ohne Geräte statt. Dabei geht es in erster Linie darum, sowohl die Beweglichkeit dieser Personen zu erhalten und zu steigern, als auch die Koordination und Konzentration zu fördern. Der Spaß und das große soziale Miteinander steht dabei natürlich immer im Mittelpunkt.

Anerkennungspreis
Susanne Kirner, Manfred Lamprecht und Waltraud Böving (vorne von links) nahmen den Anerkennungspreis des Präsidenten des Bezirks Schwaben stellvertretend für den TSV 1909 Gersthofen e.V. von Martin Sailer (hinten) entgegen
Wir suchen engagierte Studenten für einen bezahlten und studienbegleitenden Praktikumsplatz „Sportmanagement“beim TSV 1909 Gersthofen e. V.
Gewinne Einblicke in unterschiedliche Arbeitsfelder wie Vereinswesen, Sponsoring, Marketing und Finanzen.
Die Planung, Organisation und Überwachung von verschiedenen Geschäftsaktivitäten stehen dabei im Mittelpunkt.


Das hört sich gut an? Wir freuen uns über deine Bewerbung anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dank der Unterstützung durch Stadt, Land und Bund können die Flutlichtanlagen der Sportstätten auf dem Gelände des TSV Gersthofen erneuert werden. Konrekt werden die bestehenden Beleuchtungsanlagen auf dem kleinen Kunstrasenplatz und dem großen Kunstrasenplatz mit einer stromsparenden LED-Ausstattung modernisiert. Mit den Bauarbeiten wird voraussichtlich im November 2021 begonnen. "Damit übernimmt der TSV Gersthofen seine gesellschaftliche Verantwortung und beteiligt sich aktiv an Maßnahmen zur Verhinderung der Klimaerwärmung durch Co2-Einsparung" betont 1. Präsident Manfred Lamprecht.

BMUB NKI Gefoerdert RGB DE 2020 querLED Kon

  • Zuwendungsempfänger: TSV 1909 Gersthofen e.V.
  • Titel: KSI: Sanierung der Flutlichtanlagen in den Sportstätten des Vereins: TSV 1909 Gersthofen e.V.
  • Laufzeit: 01.11.2021 bis 31.10.2022
  • Förderkennzeichen: 03K16259
  • Beteiligte Partner:
    • Projekträger Jülich (PTJ) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
    • Bayerischer Landessportverband e.V.
    • Landkreis Augsburg
    • Stadt Gersthofen
  • Ziel: Verhinderung der Klimaerwärmung durch Co2-Einsparung durch die Umrüstung der bestehenden Flutlichtanlagen
  • Kunstrasenplatz klein und Kunstrasenplatz groß in LED-Ausstattung
  • Dowload Klimaschutzurkunde
  • Download CO2 Einsparung


Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

TSV Gersthofen

image

T - TEAMGEIST

S - SELBSTVERTRAUEN

V - VIELSEITIGKEIT