Ansprechpartner:   Reinhold Bestle

schwimmen@tsv-gersthofen.de

Zum 1. Waldkraiburger Einladungsschwimmen lud der VfL “Piranhas“ Waldkraiburg 133 Schwimmerinnen und Schwimmer auf ihre acht 50-Meter-Bahnen ein. Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen kämpften über 5 verschiedene Strecken um einen Platz im Finale über 50 Meter Freistiel. Daran durften alle 5 Schwimmer des TSV Gersthofen teilnehmen. Insgesamt holten sie sich auch 6-mal Gold, 6-mal Silber und 9-mal Bronze.

Allein Lena Schweiger (Jg. 2007) erreichte 3-mal den ersten und jeweils 1-mal den zweiten und dritten Platz. Zusätzlich musste sie sich zwar einer Konkurrentin geschlagen geben, schwamm sich dennoch im Finale auf den 2.Platz. Auch Akos Oroszlamos (Jg. 2005) konnte mit herausragender Leistung glänzen. Er erreichte 2-mal den ersten und 3-mal den dritten Platz. Im Finale konnte er sich dann noch einmal über Platz 3 freuen. Sein Bruder Tamas Oroszlamos (Jg. 2003) holte für das Team 2-mal Bronze. Im Finale, sowie in den anderen Strecken, erreichte er die Podestplätze zwar nicht, konnte sich aber mit einigen persönlichen Bestzeiten zufriedengeben. Auch Jannik Schreiber (Jg. 2006) schwamm mit überragender Leistung fast ausschließlich persönliche Bestzeiten und erkämpfte sich Silber und Bronze. Frank Kurmyshkin (Jg. 2003) erreichte mit eindrucksvollen Zeiten in den Vorrunden 1-mal den ersten, 2-mal den zweiten und 1-mal den dritten Platz. In der Entscheidung musste er sich dem international-bekannten Konkurrenten geschlagen geben und kletterte auf Platz 2. Betreut wurden die fünf Athleten von ihrer Trainerin Irina Bychkova.
(js-)


Waldkraiburg

TSV Gersthofen

image

T - TEAMGEIST

S - SELBSTVERTRAUEN

V - VIELSEITIGKEIT

Unterstützen Sie uns!

Tätigen Sie Ihren Einkauf bei Amazon über smile.amazon.de und spenden Sie damit an unseren Verein.

Und das Beste: Für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten!

Website durchsuchen: