• boccia 01

Andy Hurtner gewinnt souverän und verdient die Vereinsmeisterschaft, die am 15.08.2013 ausgetragen wurde. 

 

Ein Bericht mit bildern folgt noch.

Deutsche Meisterschaft im Dreier in Memmingen am 24.06.12 - Auslosung steht!
Bei der Deutschen Meisterschaft im Dreier werden zwei Gersthofer Teams an den Start gehen:

Gersthofen 1: Andy Hurtner, Markus Schwab & Hermann Schwab

Gersthofen 2: Stefan Schnurrer, Jon Cirjan & Sven Orend

Das Dreier Gersthofen 1 geht in diesem Turnier als Mitfavorit an den Start, da sie letztes Jahr nach einem Packenden Turnier den 2. Platz belegten. Gersthofen 2 dagegen tritt mit 2 Jugendnationalspielern an. Stefan Schnurrer (18) und Sven Orend (17) spielen Aktuell noch in der Jugend. Sie treffen in der Gruppe auf das Dreier aus Arces Stuttgart 2, bei dem auch ihr Nationaltrainer Paolo Di Mieri mitspielt.
Wir freuen uns auf ein Spannendes Turnier!

Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft der Herren in Argentinien steht leider kein Gersthofer mehr im Kader. Andy Hurtner musste die Teilnahme aus beruflichen Gründen absagen. Es fahren mit: Rainer Altmann (Mintraching), Carlo Gambardella, Giuseppe Cavallo (beide Stuttgart) und Billi Rodolfo (Anhausen). Trainer ist Guiseppe Garieri. Als Delegationsleiter wird der Präsident Oskar Dernizki mitfahren. Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg!

3 Gersthofer zur Jugend-EM nach San Marino!


Bei der Europameisterschaft der Jugend zähl Nationaltrainer Paolo di Mieri (Arces Stuttgart) auf die drei Gersthofer Stefan Schnurrer, Ben Jung und Sven Orend. Die EM findet vom 27.09 bis zum 30.09 in Sam Marino statt. Die drei blicken ihr mit Vorfreude entgegen: "Unter die Top 10 wollen wir schon kommen" meinte einer der drei. Bei der letzten EM reichte es immerhin für den 5. Platz!

 

Ferienboccia war ein Erfolg!

 

Das Ferienprogramm der Abteilung Boccia wurde dieses Jahr zahlreich besucht. Insgesamt nahmen 27 Kinder teil, die in Dreierteams gegeneinander in verschiedenen Gruppen antraten. Die jeweils 3 Gruppen ersten konnten dann um den Siegerpokal spiele. Nach dem Turnier gab es für jeden wahlweise Pommes mit oder ohne Currywurst und Getränk in der Vereinsgaststätte. Insgesamt zieht die Abteilung eine positive Bilanz! Bilder des Turniers folgen!