Herzlich Willkommen bei der Abteilung Basketball

IMG 20170313 WA0013   Du bist zwischen 5 und 99 Jahren alt, und hast
   Lust 
etwas neues in Sachen Sport auszuprobieren? 
   Dann schau doch mal bei uns im Training vorbei. 
   Wir freuen uns über jeden Rookie, 
der sich für unsere
   Sportart interessiert. Garantiert sind auf jeden Fall viel
   Spiel und Spaß 
zusammen mit Kindern, Jugendlichen
   oder Erwachsenen in deinem Alter. 
   Welche Mannschaft für dich in Frage kommt,
   findest du hier.
 
Dass aber auch der nötige Ehrgeiz und Erfolg nicht auf der Strecke bleiben, haben unsere beiden Herrenmannschaften in der letzten Saison eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Unsere erste Herrenmannschaft spielte ein starke Saison in der Bezirksoberliga, und konnte als Drittplatzierter sogar den Aufstieg in die Bayernliga feiern. Noch besser machte es unsere 2.Herrenmannschaft in der Bezirksklasse. Dort konnte sich unser Team nach einer grandiosen Saison den Meistertitel sichern. Wie es den beiden Teams, unserer Damenmannschaft und unseren Jugendmannschaften in der aktuellen Saison geht, findest du auf den folgenden Seiten. Viel Spaß!!

 BasketballPromo SM Facebook

Nächstes Event

il 340x270.605015559 jfbi

Derzeit befinden sich unsere Teams in der Vorbereitung für die nächste Saison. Sobald uns der neue Spielplan vorliegt, wirst du hier alle wichtigen Infos dazu finden!!

U14 TSV Gersthofen – TSV Nördlingen


An diesem Sonntag kam es zu der Begegnung zwischen dem Tabellenzweiten (Gersthofen) und Tabellendritten (Nördlingen). Von Anfang an war es ein sehr enges Spiel und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Doch der TSV Gersthofen konnte das 1. Viertel mit 16:10 für sich gewinnen.
Unsere Jungs und Mädels fanden immer besser in Spiel und verwandelten ihre Würfe sicher. Das schlug sich in der 35:21 Halbzeitführung nieder.
Mit viel Motivation und Selbstvertrauen brachten sie das erste Heimspiel des Tages souverän zu Ende (76:51).
Nächste Woche geht es nach Wasserburg/Günzburg.



Gersthofer Damen feiern Sieg

Gegen Neuburg gelingt den Gersthofer Damen der Befreiungsschlag. Die ohne ihre Topscorer Bittenbinder (15,5 P) und Heidler (19 P) angereisten Gäste wurden von der ersten Sekunde unter Druck gesetzt.
Durch agressive Ganzfeld-Defense der Heimmannschaft wurden die Gäste zu vielen Ballverlusten gezwungen, die von Gersthofen eiskalt bestraft wurden. So endete das 1. Viertel mit 23:4. Im zweiten Abschnitt waren sich die Gersthofer dann zu sicher und verloren den Fokus. Halbzeitergebnis 37:21!!
Angestachelt vom Wunsch, den heimischen Fans endlich ihre wahre Spielstärke zu zeigen, gab das Heimteam nochmal alles und gewann letztlich deutlich mit 82:39!!!