Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Pilates beim TSV Gersthofen

Pilates - was ist das?

Pilates ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, die auf sanfte Art den Körber in Form bringt, von Ihrer Entwicklung und von Ihrem Ansatz her ähnlich einzuordnen ist wie Yoga, Tai Qi oder Feldenkrais.

"Sanft" deshalb, weil das Training nach Pilates für den Körper sanft und nachhaltig wirkt, was nicht bedeutet, dass das Training nicht auch sehr anstrengend sein kann.

Joseph Pilates wurde 1880 in Düsseldorf geboren. Er war als Kind eher schwächlich und oft krank. Als Jugendlicher begann er, seinen Körper zu trainieren und an seinen Schwächen zu arbeiten. Er nahm Yoga- und Gymnastikunterricht und interessierte sich für alles, was mit Körpertraining und Rehabilitation zu tun hatte. So entstand sein Programm, dass er "Contrology" nannte.

Pilates, steigert das Körperbewusstsein und verbessert die Haltung. Es werden tiefliegende Muskeln trainiert, es fördert die Konzentration und die Koordination. Pilates - Übungen sind Atem, Dehn und Kräftigungsübungen.

Pilates schult nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Pilates eignet sich besonders für Personen die bereit sind, sich mit Aufmerksamkeit, Freude und allen Sinnen dem Körper zuzuwenden.

Wir hoffen wir haben Ihr Interesse geweckt und freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.