Leistungsturnen Mädchen beim TSV Gersthofen

In der Leistungsgruppe turnen die Mädchen an den vier olympischen Geräten:
Sprungtisch, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden - bzw. am Mattenberg und Reck bei den jüngeren Mädchen.

Die Mädchen turnen das sogenannte olympische Programm. Bis zum Alter von 10 Jahren sind Pflichtübungen in der B-Variante vorgeschrieben.

Im Gegensatz zur Wettkampfgruppe kann hier nicht zwischen den unterschiedlichen Pflichtübungen gewählt werden. Auch sind die Übungen in
der B-Variante anspruchsvoller.

Ab 10 Jahren wird Kür (LK "/LK 3) geturnt. Bestenfalls schafft es eine Turnerin die Kür lt. Code de Pointage zu turnen.

Das Training findet dreimal in der Woche statt.

Eine regelmäßige Teilnahme am Training, sowie an den Wettkämpfen wird vorausgesetzt.
Die Teilnahme in der Leistungsgruppe ist nach vorheriger Absprache und nach Feststellung des Leistungsstands möglich.