Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Das Wort Karate setzt sich aus den japanischen Wörtern kara (=leer) und te (=Hand) zusammen und bedeutet im übertragenen Sinne die Kunst, mit leeren Händen zu kämpfen. Die Ursprünge der Kampfkunst reichen weit ins alte China zurück. Über Okinawa gelangte Karate nach Japan, entwickelte sich dort zu einer faszinierenden und dynamischen Bewegungssportart und fand um 1950 in Europa Einzug. Unser Verein unterrichtet die Stilrichtung Shotokan unter dem Deutschen Karate-Verband DKV. Weil es aus Jahrtausende alten, dem menschlichen Körper angepassten Bewegungsformen besteht, ist Karate bei sorgfältiger Ausführung ein aus sich heraus gesundheitsorientierter Sport.

weiterführende Informationen über Karate auf Wikipedia : Karate