3. Chrischa Hannawald Handball-Camp 2017 in Gersthofen

DSC07332

                            Chrischa Hannawald Handballcamp – drei Tage Handballschule beim TSV Gersthofen.

41 Kinder und drei Trainer waren es, die sich in den Faschingsferien in der Mittelschul-Turnhalle Gersthofen einfanden, um ein Handballcamp zu bestreiten. 
Der ehemalige National- und Bundesliga Torwart Chrischa Hannawald gab zusammen mit Lizenztrainer André Seitz, drei Tage lang Tipps und Tricks rund um das Handballspiel und begeisterte den Handballnachwuchs mit einem tollen, abwechslungsreichen Trainingsprogramm. Nach einer kurzen Einführung mit Austeilen der Camp Trikots, Handball, Trinkflasche und Ballsack begann das Camp mit einem Aufwärmspiel. Anschlie- ßend wurden die Kinder in altersgerechte Trainingsgruppen eingeteilt und ihren Trainern zugewiesen. Vormittags standen Koordination, Wurf- Sprung- techniken, Passen und Fangen auf dem Programm. Die Jungs und Mädels waren mit großer Begeisterung dabei. Nach der Mittagspause, in der es ein leckeres “Sportleressen” gab, wurde ein spezielles Torwart Training angeboten. Nachmittags wurden die neu gelernten Fähigkeiten direkt beim Handballspiel angewandt und umgesetzt. Als Erinnerung erhielten alle Kids zum Abschied eine Urkunde und hatten die Möglichkeit den Ball und das Camp Trikot vom ehemaligen Nationalspieler handsignieren zu lassen.

        Wir danken Chrischa Hannawald dass er zu Gast bei uns in Gersthofen war und diese drei Tage gestaltet hat.

                                            Nach nun drei erfolgreichen Handball Camps freuen wir uns,
           dass Chrischa und seine Handballschule auch in den Faschingsferien 2018 wieder nach Gersthofen kommt!


20170228 091331            20170301 090713

20170228 102626         20170301 095457

20170301 090812          20170301 095533          20170302 103945


20170301 095541          20170302 103848

20170302 104024          20170302 104048
 
20170302 104059         20170302 104118          20170302 155625          

20170302 105720          20170302 112810        
 
20170302 113437          20170302 155523
 
20170302 155549

2. Chrischa Hannawald Handball-Camp 2016 in Gersthofen

Camp 2016

In den Faschingsferien 2016 veranstaltete die Handball-Schule Chrischa Hannawald in Kooperation mit dem TSV Gersthofen zum zweiten mal ein dreitägiges Handball-Camp unter der Leitung des ehemaligen Nationaltorhüters Chrischa Hannawald. Hierbei wurde dieser unterstützt durch den Lizenztrainer André Seitz.
Schwerpunkte für die rund 30 Kids waren an den Vormittagen Koordination, Athletik, Spielfähigkeit und Technikerwerb, nachmittags wurde das Gelernte in verschiedenen Spielformen in die Praxis umgesetzt. Auch eine Einheit Turnen wurde integriert - so wie es mittlerweile auch im Bereich der DHB-Jugendnationalmannschaften verbindlich ist. Handball ist eine äußerst schnelle Teamsportart mit komplexen Bewegungsabläufen, permanenten Situationsänderungen, hohen Anforderungen an Athletik, Fitness und kognitiven Fähigkeiten. Deshalb wird auch in der Konzeption der Handball-Schule und bei jedem Camp großer Wert auf eine ganzheitliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen der Jugendlichen gelegt.
Im Paketpreis des Camps waren neben dem Mittagessen, Snacks und frischem Obst auch Getränke und für jedes der Kids ein Trainingstrikot, ein Handball mit Ballsack, ein Schweißband, eine Trinkflasche und natürlich auch eine Urkunde enthalten. Wichtig ist, dass nicht nur das Gelernte in Kopf und Körper bleibt, sondern auch materielle Werte mitgenommen werden, die die Nachhaltigkeit dieser drei handballintensiven Tage unterstützen. 
Vielen Dank an dieser Stelle auch an die fleißigen Helfer der Handballabteilung für Ihre Unterstützung.


20160210 105451        20160210 113129   

20160212 131630        20160210 145454

20160211 112418        20160212 160109

IMG 20160212 WA0002        20160211 135751

20160212 130824        Camp2016 2

Camp2016 3        Camp2016 4

Chrischa Hannawald Handballcamp 2014 – drei Tage Handballschule vom Feinsten


Handballcamp4

„Einfach Handball spielen lernen“. Einfach den Ex-Handballprofi Chrischa Hannawald zum TSV Gersthofen einladen. Der ehemalige Nationalspieler ist inzwischen federführend, wenn es um die Organisation der Handball-Camps geht. Deshalb fördert das Team der Handballschule handballgeisterte Mädchen und Jungen, im Alter von 8-14 Jahren. 
48 Kinder und 3 Trainer waren es, die sich zu Beginn der Sommerferien in der Turnhalle der Mittelschule Gersthofen einfanden um die folgenden drei Tage mit Campleiter Chrischa Hannawald zu trainieren.
Nach einer kurzen Einführung wurden die Kinder in altersgerecht Trainingsgruppen eingeteilt und ihren Trainern zugewiesen. Die darauf folgenden Tage begannen immer mit einem kleinen Aufwärmspiel. In den Trainingseinheiten übten die Trainer mit den Kindern vormittags vermehrt an der Koordination, Wurf- Sprungtechniken, Passen und Fangen. 
Im Anschluss an die Trainingspause, in der die Kinder und Trainer täglich “Sportleressen” serviert bekamen, wurde nachmittags vor allem Wert auf Teamgeist gelegt. Jeder Tag klang mit einem Handballspiel aus, dabei wurde genau darauf geachtet, dass die am Vormittag gelernten Fähigkeiten umgesetzt wurden.
Belohnt wurde der dreitägige Trainingsfleiß mit einem Camp T-Shirt, Camp-Ball und Camp-Trinkflasche. Die Kinder haben den Ball natürlich gleich vom Ex-Handballprofi handsignieren lassen.

20140730 102408                                                   20140801 135121

20140730 091012        20140730 103528 

     
20140801 135121         20140801 160246


20140801 160350         20140801 160511