Herren2016 17 HP
v.l.n.r. vorne: Marius Elser, Manuel Walter, Christian Peetz, Andreas Kraus, Timm Erhard, Patrick Schwarz, Michael Müller, Markus Walter, Benjamin Rohrmüller, Andreas Polz, Michael Reithmeir, Michael Kraus, Dusan Cvetic
stehend hinten : Trainer Daniel Egetemeir, Co-Trainer Christian Boppel

Es fehlen: Benjamin Niedermeir, Florian Küch, Benjamin Hupfer

Für die neue Saison 2016/17 steht das gemeinsame Ziel fest: Mission Klassenerhalt in der BOL. Nach dem erreichten Aufstieg der letzten Saison, stand fest, man müsse einiges tun um in der höchsten Liga Schwabens bestehen zu können. Bereits Mitte Juni startete die Vorbereitung der Gersthofer Herrenmannschaft mit Blick auf das anstehende Benefizspiel gegen den Bundesligisten HC Erlangen. Mit der Vorfreude auf dieses einzigartige Spiel startete man motiviert in die Vorbereitung. Vor allem die körperliche Fitness sollte von allen Spielern verbessert werden und so absolvierte man jede Woche eine zusätzliche dritte Trainingseinheit. Die bestrittenen Testspiele gegen die Mannschaften aus Augsburg, Meitingen und Bäumenheim zeigten Trainer Daniel Egetemeir auf welchem Stand sein Team ist und woran noch zu arbeiten ist. Ausgehend von den Fehlern der Testspiele wurde der Fokus der letzten Vorbereitungswochen auf Taktik und Spielverständnis gelegt. Somit ist das Gersthofer Team für das erste Saisonspiel gegen den TSV Bobingen am 24.09. gut vorbereitet und die ersten Punkte für den Klassenerhalt sollen gesammelt werden.