Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Kein Pokal – aber glücklich

Am Sonntag den 22.10.16 fanden in Unterföhring die Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften und der zweite Liga-Wettkampf in diesem Jahr statt.
In der Früh starteten die 7-Jährigen Lena Klement, Melissa Mälzer und Selin Yayla ohne Streichwertung. Am Boden und am Sprung lief es ganz gut für die Mädchen, sie konnten sich jedoch gegen die starke Konkurrenz nicht durchsetzen und erreichten den 10. Platz.
Im Anschluss folgten bei den 6-Jährigen Gabriela Bolin, Emilia Burkhard, Elisa Hohenbichler und Madita Mayr. Hier hatten die Mädchen zwar eine Streichwertung, jedoch sind zwei der Turnerinnen gerade erst fünf Jahre alt und waren somit die jüngste Mannschaft. Die Kleinen büßten am Reck und Balken viele Punkte ein, so dass sie am Ende den vierten Platz erreichten.
Am Nachmittag starteten dann unsere Liga-Turnerinnen mit Svenja Denk, Kimberley Kaufmann, Linda Miller, Christine Renner, Julia Schüller und Lucie Wimmer. Bei den Großen häuften sich Pleiten, Pech und Pannen. Pro Gerät durften fünf Mädchen turnen und vier kamen in die Wertung.
Lea-Marie, durch eine Erkältung angeschlagen, stürzte – für sie absolut ungewöhnlich - am Balken nach dem Rad und stolperte am Boden nach einer schwierigen Drehung.
Lucie und Julia kamen ohne Stürze durch ihre Übungen und Julia hatte am Ende sogar die drittbeste Wertung aller Teilnehmer am Balken.
Julia, patzte bei ihrer Bodenübung gleich zu Beginn, konnte ihre Konzentration dann nochmals sammeln und in der Übung einen Twist zeigen, der beim Einturnen nicht geklappt hatte.
Auch für Kimberley lief es nicht rund. Ihre Musik konnte von der Anlage nicht abgespielt werden. Sie wurde während ihrer Übung vom Publikum beklatscht und erhielt glücklicherweise keine Abzüge für die nicht vorhandene Musik.
Die vergleichsweise sehr junge Mannschaft schaffte es mit drei Turnerinnen in der Einzelwertung unter die Top 15, in der Gesamtwertung kamen sie auf den fünften Platz und können sich darüber freuen im nächsten Jahr wieder in der Landesliga 4 turnen zu dürfen.
Bayerische 2016 9
AK 7 von links nach rechts
Selin Yayla, Lena Klement, Melissa Mälzer
Bayerische 2016 10
AK 6 von links nach rechts
Elisa Hohenbichler, Emilia Burkhardt, Gabriela Bolin, Madita Mayr
Bayerische 2016 13
Liga von links nach rechts
Kimberley Kaufmann, Lea-Marie Wieland, Lucie Wimmer, Christine Renner, Linda Miller, Svenja Denk, Julia Schüller
Weitere Bilder:
Bayerische 2016 1Bayerische 2016 2Bayerische 2016 3
Bayerische 2016 4Bayerische 2016 5Bayerische 2016 6
Bayerische 2016 7Bayerische 2016 8Bayerische 2016 11
Bayerische 2016 12Bayerische 2016 14

Liga

Kimberley Kaufmann, Lea-Marie Wieland, Lucie Wimmer, Christine Renner, Linda Miller, Svenja Denk, Julia Schüller

Die Turner suchen

(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Wettkampfturnen ab Altersstufe 6 Jahre und Leistungsturnen Mädchen keine Kinder mehr aufgenommen werden!)
(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Turnen Mädchen in der Mozartschule keine Kinder mehr aufgenommen werden!)

Wir suchen dringend engagierte Trainer, Übungsleiter oder Helfer.

Die Turnabteilung des TSV Gersthofen ist die Mitgliderstärkste Abteilung im Verein. Leider stehen momentan einige Gruppen kurz vor der Auflösung, weil sich keine neuen Trainer finden. Die derzeitigen Übungsleiter müssen leider aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen aufhören.
Personen, die sich gerne ehrenamtlich ein bis zweimal in der Wochen engagieren möchten sind beim TSV herzlich willkommen. Besonders geeignet sind ehemalige Turner oder Sportstudenten, aber auch alle anderen, die gerne mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten wollen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei den Bereichsleitern der Turnabteilung (www.tsv-Gersthofen.de/turnen) oder direkt bei Bianca Fuchs (0176/99324884) melden

Sie sind volljährig und begeistern sich für Turnen, Aerobic, Tanz, Jazz-Tanz oder Reha-Sport, Sie haben etwas Zeit übrig und wollen sich engagieren. Sie arbeiten gern mit Kindern oder Erwachsenen. Dann sind Sie geeignet, selbst wenn Sie noch keine fundierte Ausbildung haben. Wir kümmern uns um Ihre Aus- und Weiterbildung!

Termine Abteilung Turnen

08.12.2018
Generalprobe Turngala 2018
TSV-Turnhalle Gersthofen

09.12.2018
Turngala 2018
TSV-Turnhalle Gersthofen

BTV-News