Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Außergewöhnlicher Wettkampf bei der Kinderturnolympiade

Von Freitag bis Sonntag (15.-17.07.16) fand die Kinderturnolympiade in Neumarkt in der Oberpfalz statt. Im Rahmen der Olympiade nahmen die Turnerinnen des TSV Gersthofen sowohl an der Landestalentiade (Bayerische Meisterschaften der 7- und 8-jährigen) als auch am Wahlwettkampf der 10- bis 11-jährigen teil. Insgesamt reisten über 3000 Sportler in die Oberpfalz um bei den zahlreichen Wettkämpfen und den vielen Veranstaltungen dabei zu sein. Ein Teil der Mädchen reiste bereits am Freitag an und übernachtete nach der Eröffnungsfeier mit Rodscha aus Kambodscha im Klassenzimmer einer Schule.
Am Samstagmorgen begannen dann die Siebenjährigen bei der Talentiade. Lena Klement vergas kurzzeitig ihre Bodenübung und fiel einmal vom Balken. Die jüngste Gersthoferin (die erst im Dezember sieben wird) Selin Yayla zeigte einen guten Sprung, konnte jedoch am Reck ihren Abgang nicht wie gewünscht vorführen. Melissa Mälzer rief ihre Trainingsleistung ganz gut ab und schaffte es als beste Gersthoferin den 29. Platz. Der erste Platz ging an Luna Bartl vom TSV Schwaben Augsburg und somit immerhin nach Schwaben. Luna setzt sich gegen die extrem starke Konkurrenz von Planegg und den anderen guten Vereinen durch.
Gegen 14:00 Uhr ging Sofia Fuchs bei den 8-jährigen an den Start. Sie zeigte am Sprung, Balken und Boden die saubersten Übungen in dieser Wettkampfsaison, auch wenn sie beim Sprung noch etwas zu langsam anläuft und am Balken wieder einmal unnötigerweise nach dem Rad stürzte. Am Stufenbarren musste sie nach dem Aufhocken nochmal neu ansetzen. Erfreulich war, dass der Flick-Flack am Boden das erste Mal gut geklappt hat.
Zeitgleich starteten Luana Hanke, Paula Nitsche, Sina Einmüller und Rebecca Stucke beim Wahlwettkampf zwei Kilometer weiter. Bei diesem Wettkampf mussten sie nur drei Geräte turnen und konnten somit ein Gerät auslassen. Auch durften sie, entgegen der sonst üblichen vom Ausrichter festgelegten Reihenfolge, sich die Reihenfolge selbst aussuchen. Alle Balkenturnerinnen (Paula, Luana und Sina) turnten sauber und ohne Sturz durch. Am Reck platzte Sina eine Blase in der Handfläche, was sie aber nicht daran hinderte ihre Übung ordentlich vorzutragen. Rebecca turnte statt Balken einen Handstandüberschlag über den Sprungtisch, womit sie sicher sein konnte eine gute Wertung zu bekommen. In dieser Altersklasse nahmen über 130 Kinder teil. Die beste Platzierung erreichte Paula Nitsche als 81.
Kinderturnolympiade 2Kinderturnolympiade 3
hinten Sina Einmüller                                                hinten Sina
mitte von links Luana Hanke, Rebecca Stucke         mitte Luana und Rebecca
vorne von links Paula Nitsche, Sofia Fuchs              vorne Paula
Kinderturnolympiade 1
Melissa Mälzer, Lena Klement, Selin Yayla, Sofia Fuchs

Die Turner suchen

(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Wettkampfturnen ab Altersstufe 12 Jahre und Leistungsturnen Mädchen keine Kinder mehr aufgenommen werden!)
(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Turnen Mädchen in der Mozartschule dienstags keine Kinder mehr aufgenommen werden!)

Wir suchen dringend engagierte Trainer, Übungsleiter oder Helfer.

Die Turnabteilung des TSV Gersthofen ist die Mitgliderstärkste Abteilung im Verein. Leider stehen momentan einige Gruppen kurz vor der Auflösung, weil sich keine neuen Trainer finden. Die derzeitigen Übungsleiter müssen leider aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen aufhören.
Personen, die sich gerne ehrenamtlich ein bis zweimal in der Wochen engagieren möchten sind beim TSV herzlich willkommen. Besonders geeignet sind ehemalige Turner oder Sportstudenten, aber auch alle anderen, die gerne mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten wollen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei den Bereichsleitern der Turnabteilung (www.tsv-Gersthofen.de/turnen) oder direkt bei Bianca Fuchs (0176/99324884) melden

Sie sind volljährig und begeistern sich für Turnen, Aerobic, Tanz, Jazz-Tanz oder Reha-Sport, Sie haben etwas Zeit übrig und wollen sich engagieren. Sie arbeiten gern mit Kindern oder Erwachsenen. Dann sind Sie geeignet, selbst wenn Sie noch keine fundierte Ausbildung haben. Wir kümmern uns um Ihre Aus- und Weiterbildung!

Termine Abteilung Turnen

30.06.2019
Ligawettkampf weiblich
Pfuhl

06.07.2019
Gauwettkampf Mannschaft P weiblich
Mering

13.07.2019
Stadtmeisterschaften weiblich
TSV Turnhalle

28./29.09.2019
Liga Finale weiblich

19.10.2019
Gauwettkampf Mannschaft LK weiblich

09./10.11.2019
Regionalentscheid P weiblich

23.11.2019
Landkreismeisterschaften weiblich

07.12.2019
Generalprobe Turngala
TSV Turnhalle

08.12.2019
Turngala
TSV Turnhalle

BTV-News