Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Starke Sprünge der Gersthofer Turnerinnen

Am Samstag (11.5.19) nahmen über 20 Mädels am Gauwettkampf in Mering sowohl im Bereich der P-Übungen als auch im AK-Bereich teil.

Für viele der Jüngeren war dies der erste große Wettkampf bei dem sie sich beweisen durften.

Die fünf Mädels die in der AK6 und AK7 starteten konnten sich im wenig besetzten Teilnehmerfeld über Treppchenplätze freuen. Hermine Kirchgeßner belegte vor Annika Kalchschmid in der AK6 den 1. Platz. Bei den siebenjährigen erreichte Frieda Bauerle vor ihren Vereinskameradinnen Marleen Schwenking und Mila Schwarz Platz eins.

Annabelle Ahl, die bei den sechsjährigen im P-Bereich erstmals auf Gauebene antrat, schlug sich wacker, und erreichte auf Anhieb den undankbaren 4. Platz mit der zweitbesten Balkenübung und dem drittbesten Sprung. Lara Reißmann überzeugte ebenfalls und schaffte den 6. Platz.

Eine Alterklasse höher hatte Sophia Göldl einen guten Tag. Mit der drittbesten Wertung am Sprung und der viertbesten Übung am Reck konnte sie sich bei fast 30 Konkurrenten den achten Platz sichern. Annika Schellenberg (24.) zeigte einen guten Sprung. Antonia Day erreichte den 21. Platz.

Paulina Wittmann, eine schon etwas erfahrenere Turnerin, hatte im sehr großen Teilnehmerfeld von fast 50 Kindern nur 0,5 Punkte Unterschied zum dritten Platz und nahm die Urkunde für den beachtlichen 5. Platz entgegen. Auch Paula Kalch, fast schon ein alter Hase, zeigte am Reck die beste Übung und den zweitbesten Sprung. Leider blieb sie am Balken unter ihren Möglichkeiten und erreichte somit den 9. Platz. Emilia Burkhardt schaffte es mit einer sehr guten Bodenübung fast unter die Top Ten (11.). Die Schwestern Melina und Sofia Paulhartinger konnten sich gut im Mittelfeld platzieren (18./19.). Es folgten Ejona Salihi auf Platz 26 und Emma Heim auf Platz 37.

Bei den Neunjährigen gingen insgesamt 51! Kinder an den Start. Elisa Hohenbichler zeigte gewohnt souverän ihre Übungen und holte sich den Pokal für die Drittplatzierte. Am Balken glänzte sie mit der besten Übung und auch am Sprung erreichte sie die zweithöchste Wertung. Mathilda Kirchgeßner folgte am Sprung mit der dritthöchsten Wertung ihres Alters und holte sich den ausgezeichneten 8. Platz.

Ebenfalls achte wurde Jennifer März in der nächsthöheren Altersklasse von fast 40 Turnerinnen.

Hanna Schweitzer und Emma Bauerle turnten bei den Elfjährigen. Hier zeigte Hanna bei ihrem absoluten Angstgerät dem Sprung einen sehr schönen Überschlag und erreichte die höchste Wertung! Insgesamt reichte es für den 18. Platz vor Emma (32.).

Gauwettkampf 02

Auf dem Bild hinten von links:
Emilia Burkhardt, Emma Heim, Antonia Day, Ejona Salihi, Annabelle Ahl, Sofia Paulhartinger, Emma Bauerle
Vorne von links:
Paula Kalch, Marleen Schwenking, Frieda Bauerle, Hermine Kirchgeßner, Annika Kalchschmid, Mila Schwarz, Paulina Wittmann, Hanna Schweitzer

Fotograf Jenny Ryssel

Die Turner suchen

(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Wettkampfturnen ab Altersstufe 12 Jahre und Leistungsturnen Mädchen keine Kinder mehr aufgenommen werden!)
(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Turnen Mädchen in der Mozartschule dienstags keine Kinder mehr aufgenommen werden!)

Wir suchen dringend engagierte Trainer, Übungsleiter oder Helfer.

Die Turnabteilung des TSV Gersthofen ist die Mitgliderstärkste Abteilung im Verein. Leider stehen momentan einige Gruppen kurz vor der Auflösung, weil sich keine neuen Trainer finden. Die derzeitigen Übungsleiter müssen leider aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen aufhören.
Personen, die sich gerne ehrenamtlich ein bis zweimal in der Wochen engagieren möchten sind beim TSV herzlich willkommen. Besonders geeignet sind ehemalige Turner oder Sportstudenten, aber auch alle anderen, die gerne mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten wollen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei den Bereichsleitern der Turnabteilung (www.tsv-Gersthofen.de/turnen) oder direkt bei Bianca Fuchs (0176/99324884) melden

Sie sind volljährig und begeistern sich für Turnen, Aerobic, Tanz, Jazz-Tanz oder Reha-Sport, Sie haben etwas Zeit übrig und wollen sich engagieren. Sie arbeiten gern mit Kindern oder Erwachsenen. Dann sind Sie geeignet, selbst wenn Sie noch keine fundierte Ausbildung haben. Wir kümmern uns um Ihre Aus- und Weiterbildung!

Termine Abteilung Turnen

30.06.2019
Ligawettkampf weiblich
Pfuhl

06.07.2019
Gauwettkampf Mannschaft P weiblich
Mering

13.07.2019
Stadtmeisterschaften weiblich
TSV Turnhalle

28./29.09.2019
Liga Finale weiblich

19.10.2019
Gauwettkampf Mannschaft LK weiblich

09./10.11.2019
Regionalentscheid P weiblich

23.11.2019
Landkreismeisterschaften weiblich

07.12.2019
Generalprobe Turngala
TSV Turnhalle

08.12.2019
Turngala
TSV Turnhalle

BTV-News