Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Julia Schüller zum dritten Mal in Folge Stadtmeisterin

Am Samstag, den 23.06. fanden die Stadtmeisterschaften im Turnen, bei ausnahmsweise angenehmen Temperaturen, statt. Insgesamt starteten über 80 Mädchen im Alter von 4-15 Jahren in 15 verschiedenen Wettkampfklassen.
Pro Wettkampfklasse waren es zwischen 1 und 12 Kindern.
Die Breitensportmädchen, die nur einmal in der Woche trainieren, haben sich diesmal in den schwierigeren LK4-Übungen versucht und konnten sich erfolgreich bei den routinierteren Wettkampfturnerinnen durchsetzen. Luisa Wittmann musste sich nur Shayenne Fischer (1. Platz) geschlagen geben und Johanna Wittmann kam knapp hinter Janessa Haslinger-Cisneros auf den 4. Platz. Beide Wittmanns turnten erstmalig einen Handstandüberschlag über den Sprungtisch, welchen sie am Freitag der Vorwoche neu gelernt hatten. Das Trainergespann Sarah Stoy, Laura Mijatovic und Maja Wimmer war sehr stolz auf die Leistung ihrer Schützlinge. Umso frustrierender ist es da, dass sie nicht wissen, wie es im Herbst mit ihrer Gruppe weitergeht. Da die Haupttrainer studieren gehen und sich nicht mehr um die Gruppe kümmern können und bislang kein Nachfolger in Sicht ist.
Bei den jungen LK3-Turnerinnen gab es diesmal ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Rebecca Stucke und Sofia Fuchs. Nach drei Geräten lag Rebecca auf Platz eins, da Sofia gleich drei Stürze am Balken zu verzeichnen hatte. Zuletzt mussten sie am Boden ihre Übungen zeigen. Obwohl Becci am Boden fast genauso sauber turnte wie Sofia, konnte diese mit einem etwas höheren Ausgangswert den ersten Platz zurück erobern und verwies Becci mit lediglich 0,35 Punkten Unterschied auf den zweiten Platz.
Der Titel der Stadtmeisterin war Julia Schüller in der schwierigsten Klasse der LK2 schon von Anfang an nahezu sicher, da ihre stärkste Konkurrentin Lea-Marie Wieland nicht antreten konnte.
Aber komplett kampflos überließen ihr die vier und fünf Jahre jüngeren Mädchen der LK2 nicht den Titel. Selin Yayla konnte am Stufenbarren mehr Punkte als Julia ergattern und Lisa zeigte am Balken die bessere Übung.
Allerdings hatte Julia an den anderen Geräten doch immer die Nase vorne, so dass sie mit 2 Punkten Vorsprung den Stadtmeistertitel zum dritten Mal in Folge holte. Für die kommenden Jahre kann sich Julia jedoch auf eine starke Konkurrenz einstellen.

Stadtmeisterschaften 01

Stadtmeisterschaften 02

Julia Schüller

 

Die Turner suchen

(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Wettkampfturnen ab Altersstufe 6 Jahre und Leistungsturnen Mädchen keine Kinder mehr aufgenommen werden!)
(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Turnen Mädchen in der Mozartschule keine Kinder mehr aufgenommen werden!)

Wir suchen dringend engagierte Trainer, Übungsleiter oder Helfer.

Die Turnabteilung des TSV Gersthofen ist die Mitgliderstärkste Abteilung im Verein. Leider stehen momentan einige Gruppen kurz vor der Auflösung, weil sich keine neuen Trainer finden. Die derzeitigen Übungsleiter müssen leider aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen aufhören.
Personen, die sich gerne ehrenamtlich ein bis zweimal in der Wochen engagieren möchten sind beim TSV herzlich willkommen. Besonders geeignet sind ehemalige Turner oder Sportstudenten, aber auch alle anderen, die gerne mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten wollen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei den Bereichsleitern der Turnabteilung (www.tsv-Gersthofen.de/turnen) oder direkt bei Bianca Fuchs (0176/99324884) melden

Sie sind volljährig und begeistern sich für Turnen, Aerobic, Tanz, Jazz-Tanz oder Reha-Sport, Sie haben etwas Zeit übrig und wollen sich engagieren. Sie arbeiten gern mit Kindern oder Erwachsenen. Dann sind Sie geeignet, selbst wenn Sie noch keine fundierte Ausbildung haben. Wir kümmern uns um Ihre Aus- und Weiterbildung!

Termine Abteilung Turnen

30.06/01.07.2018
Liga 2. Runde, weiblich
Bamberg

27.-29.07.2018
Bayerisches Kinderturnfest
Aichach

13.10.2018
Bezirksmeisterschaften Mannschaftt, weiblich

14.10.2018
Gau Mannschaft LK, weiblich

20./21.10.2018
Bayerische Meisterschaften Mannschaft, weiblich
Veitshöchheim

03.11.2018
Landkreismeisterschaften , weiblich
Bobingen

10.11.2018
Regionalentscheid, weiblich
Stadtbergen

08.12.2018
Generalprobe Turngala 2018
TSV-Turnhalle Gersthofen

09.12.2018
Turngala 2018
TSV-Turnhalle Gersthofen

BTV-News