Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass

diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Mit hauchdünnem Vorsprung zum Sieg!

Bei schönstem Sommerwetter starteten drei Mannschaften des TSV Gersthofen beim Gauwettkampf in Mering. Unsere jüngste Mannschaft (Jahrgang 2010) mit Elisa Hohenbichler, Mathilda Kirchgeßner, Finnia Gilg und Lisa Schwocher musste auf Ejona Salihi, welche verletzungsbedingt ausfiel, verzichten und hatte somit nur eine Streichwertung. Die vier Mädchen strengten sich also besonders an und schafften bei dem Zittergerät Balken ihre Übungen sauber und ohne Sturz vorzutragen. Elisa erreichte hier mit Abstand die beste Einzelwertung aller Teilnehmerinnen. Mit diesem Erfolg ging es weiter an die anderen Geräte. Insbesondere Mathilda und Elisa fanden sich an fast jedem Gerät unter den Top fünf bei den Einzelwertungen wieder (Gesamt kam Elisa auf Platz 3 und Mathilda auf Platz 9). Finnia turnte eine sehr saubere Bodenübung mit wenigen Abzügen und Lisa konnte am Sprung bei ihrem ersten Wettkampf noch wichtige Punkte sammeln, so dass die vier sich am Ende über den dritten Treppchenplatz freuen konnten und einen Pokal mit nach Hause nahmen.
Gegen Mittag, bei schon deutlich wärmeren Temperaturen musste dann die Mannschaft der 9-jährigen mit Janessa Haslinger-Cisneros, Jana Waldner und Jennifer März an den Start. Unterstützt wurden sie von Emma Heim und Kinscö Nemez-Szatmary (2011). Obwohl sich die 9-jährigen die größte Mühe gaben und ihre Übungen überwiegend ohne Patzer zeigten reichte es für die Mädchen leider nur für den 7. Platz.
Auch die „Großen“ (2006-2008) Paula Nitsche, Beyza Celepci, Julee Haffner, Hanna Schweitzer und Sofia Fuchs (die als kurzfristiger Ersatz für die ebenfalls verletzte Tarja Jesche einspringen musste), waren mittags an der Reihe.
Sie kamen nahezu sturzfrei über den Balken und zeigten auch an allen anderen Geräten schöne Übungen. Hanna (2008) turnte erstmalig beim Wettkampf einen Überschlag über den Sprungtisch und konnte mit guten Reck- und Bodenübungen zum Mannschaftsergebnis beitragen.
Paula und Julee zeigten an allen Geräten gute Leistungen und erhielten überall hohe Wertungen.
Am Sprung sammelte Beyza Punkte für die Mannschaft.
Sofia musste mit den für sie ungewohnten P-Übungen, welche sie erst am Vortag gelernt hatte, erst warm werden. Sie schaffte dennoch einen hervorragenden zweiten Platz in der Einzelwertung und trug somit entscheidend zum Mannschaftsergebnis bei.
In dieser Wettkampfklasse waren die ersten drei Mannschaften nur einen Punkt auseinander. Die Gersthoferinnen konnten sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,55 Punkten über den grandiosen ersten Platz freuen. Mit diesem Ergebnis haben sie sich für den Regionalentscheid im November qualifiziert.

Gauwettkampf 01

Auf dem Foto sind hinten von links: Paula Nitsche, Beyza Celepci, Julee Haffner, Hanna Schweitzer, Janessa Haslinger-Cisneros, Jana Waldner, Jennifer März
V.v.l. Kinscö Nemez-Szatmary, Mathilda Kirchgeßner, Elisa Hohenbichler, Sofia Fuchs, Finnia Gilg, Lisa Schwocher, Emma Heim.
Fotograf Sonja Stucke TSV Gersthofen

Gauwettkampf 02

Gauwettkampf 03Gauwettkampf 04

Die Turner suchen

(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Wettkampfturnen ab Altersstufe 6 Jahre und Leistungsturnen Mädchen keine Kinder mehr aufgenommen werden!)
(Auf Grund der hohen Kinderzahlen können im Turnen Mädchen in der Mozartschule keine Kinder mehr aufgenommen werden!)

Wir suchen dringend engagierte Trainer, Übungsleiter oder Helfer.

Die Turnabteilung des TSV Gersthofen ist die Mitgliderstärkste Abteilung im Verein. Leider stehen momentan einige Gruppen kurz vor der Auflösung, weil sich keine neuen Trainer finden. Die derzeitigen Übungsleiter müssen leider aus gesundheitlichen oder beruflichen Gründen aufhören.
Personen, die sich gerne ehrenamtlich ein bis zweimal in der Wochen engagieren möchten sind beim TSV herzlich willkommen. Besonders geeignet sind ehemalige Turner oder Sportstudenten, aber auch alle anderen, die gerne mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten wollen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei den Bereichsleitern der Turnabteilung (www.tsv-Gersthofen.de/turnen) oder direkt bei Bianca Fuchs (0176/99324884) melden

Sie sind volljährig und begeistern sich für Turnen, Aerobic, Tanz, Jazz-Tanz oder Reha-Sport, Sie haben etwas Zeit übrig und wollen sich engagieren. Sie arbeiten gern mit Kindern oder Erwachsenen. Dann sind Sie geeignet, selbst wenn Sie noch keine fundierte Ausbildung haben. Wir kümmern uns um Ihre Aus- und Weiterbildung!

Termine Abteilung Turnen

30.06/01.07.2018
Liga 2. Runde, weiblich
Bamberg

27.-29.07.2018
Bayerisches Kinderturnfest
Aichach

13.10.2018
Bezirksmeisterschaften Mannschaftt, weiblich

14.10.2018
Gau Mannschaft LK, weiblich

20./21.10.2018
Bayerische Meisterschaften Mannschaft, weiblich
Veitshöchheim

03.11.2018
Landkreismeisterschaften , weiblich
Bobingen

10.11.2018
Regionalentscheid, weiblich
Stadtbergen

08.12.2018
Generalprobe Turngala 2018
TSV-Turnhalle Gersthofen

09.12.2018
Turngala 2018
TSV-Turnhalle Gersthofen

BTV-News